Evangelische Sportarbeit Berlin-Brandenburg e.V.
TischtennisLive - Online Ergebnisdienst


Ergebnisdienst
Mein Bereich
Verwaltung



Allgemein
Startseite
Verbands-News
Verbands-Termine
Dokumente
Links
Forum
Suchen & finden
Andere Verbände
Statistik-Archiv

Spielbetrieb 2020/21
Hauptklasse
Übersicht
Oberliga
1. Liga
2. Liga
3. Liga
Weitere Ligen
Übersicht
BMvV, 1.Liga
BMvV, 2.Liga
Freundschaftspokal

Service
Anmelden
Registrieren
Funktionäre
Ansprechpartner


News Diese Seite zu den Favoriten hinzufügen Diese Seite nach RSS exportieren Diese Seite nach PDF exportieren Diese Seite nach RTF exportieren Diese Seite drucken


Umfrageergebnis - Abbruch der Saison 2020/21
Datum: 28.11.20   Verfasser: Matthias Schuricke

Auf unserer Sitzung am 26.11.2020 haben wir als TTL das Ergebnis der Umfrage besprochen und über den weiteren Verlauf der Saison 2020/21 entschieden.

Wie ihr dem beiliegenden Ergebnis der Umfrage entnehmen könnt, haben sich (leider nur) 14 von insgesamt 39 Teams beteiligt.

Es haben sich zwei Favoriten ergeben:
Variante 1 – Fortsetzung der Saison mit möglichst vielen Spielen und einer flexiblen Terminvereinbarung.
Variante 4 – Abbruch der Saison und auf Wunsch Vereinbarung von Freundschaftsspielen zwischen den Teams.

Entscheidung der TTL:
Die TTL hat sich mehrheitlich (mit 5 ja Stimmen bei einer Enthaltung) für Variante 4 entschieden.
Das bedeutet konkret, dass die aktuelle Saison mit sofortiger Wirkung abgebrochen wird.
Die Teams verbleiben zum Start der nächsten Saison in den bisherigen Ligen (sofern sich nicht durch Abmeldungen / Neumeldungen eine andere Einteilung der Ligen ergibt).
Die ausfallenden Spiele können gerne als Freundschaftsspiele ausgetragen werden.

Wir haben diese Entscheidung gegen das Meinungsbild der Umfrage getroffen (dort waren 8 Teams für Variante 1 und 4 Teams für Variante 4).

Begründung:
1. Nach der heutigen Entscheidung des Senats / der Bundesregierung ist die Öffnung der Sportstätten mindestens bis zum Jahresende verschoben. Eine Öffnung vor Februar / März erscheint eher unwahrscheinlich. Der Spielbetrieb könnte dann voraussichtlich höchstens mit einer einfachen Hinrunde entschieden werden, falls wir überhaupt alle Spiele einer Halbserie ansetzen können.
2. Mindestens 6 Teams können gar nicht, oder nur eingeschränkt über einen Spielort verfügen, auch wenn die Hallen wieder geöffnet werden. Wahrscheinlich sind noch weitere Teams von diesen Einschränkungen betroffen. Hinzu kommt, dass in zahlreichen Teams viele Spieler ihre Teilnahme am Training / an Spielen abgesagt haben, wodurch die Teams entsprechend geschwächt sind.

Diese beiden Punkte haben uns dazu bewegt, für einen Abbruch der Saison zu stimmen, da unserer Meinung nach ein fairer und gerechter Spielbetrieb nicht gewährleistet ist.
Natürlich wollen wir alle unserem Sport nachgehen. Deshalb wünschen wir uns die Ansetzung möglichst vieler Freundschaftsspiele.

Weitere Einzelheiten zur Organisation (können die Ergebnisse der Freundschaftsspiele veröffentlicht werden, welche Spiele werden zur Berechnung der LivePZ berücksichtigt usw.) werden wir klären und rechtzeitig zur Öffnung der Hallen bekannt geben.

Wir wünschen allen Spielern und Ihren Familien eine besinnliche Adventszeit und hoffen, dass wir uns möglichst bald wieder am Tisch sehen.

Matthias Schuricke im Namen der TTL



Dateianhang: UmfrageSaison2020-21.pdf


Anmelden oder Neu registrieren Impressum Datenschutz Kontakt

Sie sind hier: > Verbands-News